067978FF-780D-4711-9176-C1BF5482E6E3.heic
NÄHANLEITUNG

Lunchbag

DAS BRAUCHST DU :

Material

Beschichteten Baumwollstoff

(Wachstuch)

Klettband

Etikett (optional)

      

40 x 65 cm

 

16 cm

SO GEHTS :
1.png

Fertige dir ein Schnittmuster nach den nebenstehenden Maßen an.

1 cm Nahtzugabe ist bereits enthalten.

Schneide dir dieses Teil 2 x aus Wachstuch zu.

2.png

Bei beiden Teilen legst du die obere Kante 1 cm zur linken Seite um und fixierst sie mit Klammern.

Die Kante wird nun festgenäht. Verriegele den Anfang und das Ende der Naht mit Vor- und Rückstichen. Auch alle folgenden Nähte werden verriegelt.

3.png

Möchtest du ein Etikett aufnähen, dann positioniere es wie angegeben auf der Vorderseite des Lunchbags und nähe es ringsherum mit kleiner Stichlänge fest.

4.png

Ebenfalls auf der Vorderseite wird das Haken-Klettband aufgenäht. Positioniere dir das Band mittig und in angegebener Höhe und fixiere es mit Wondertape oder Tesafilm.

 

Nähe das Klettband ringsherum fest.

5.png

Das Gleiche machst du auf der Rückseite mit dem Flausch-Klettband.

6.png

Lege dir Vorder- und Rückenteil rechts auf rechts übereinander und nähe die beiden Seitennähte und die Bodennaht.

Die kleinen Ecken bleiben offen!

7.png

Die Ecken ziehst du so auseinander, dass die Seitennähte auf die Bodennaht treffen und die Schnittkanten der Ecken übereinander liegen. Beachte die gelben und grünen Punkte. 

 

8.png

 

Verschließe die Ecken, indem du sie 1 cm neben der Schnittkante festnähst.  

9.png

Nun kannst du dein Lunchbag wenden. Für einen guten Stand werden auf der Außenseite die 4 Kanten abgenäht.

 

Dafür markierst du dir an der oberen Kante bei  6 cm von der Seitennaht einen Punkt. Hier faltest du den Stoff doppelt ......

10.png

......und streichst den Stoff so glatt, dass der oben markierte Punkt und die abgenähte Ecke am Boden eine Linie bilden.

Nähe den Stoff hier knappkantig (2mm) ab.

Wiederhole diesen Schritt an den 3 verbliebenen Kanten.

11.png

Tadaaaa! Fertig ist dein Lunchbag!